Sie möchten sich in Ihrem Stil rund um wohlfühlen?
Sich authentisch wahr nehmen und für diverse Anlässe immer das passende
Kleidungsstück in Ihrem Kleiderschrank finden?
Lernen Sie mit mir Ihre Stil- Möglichkeiten kennen. 

Ich biete zwei verschiede Modelle der Stilentwicklung an.

1. Die klassiche Stilberatung / oder nur Farbberatung
In der Regel kommen Sie zu mir. Die Beratungen dauern zwischen 2,5 und 5 Std (Stilberatung).
Viele Tücher aus verschiedenen Farbfamilien werden aufgelegt. (Ich arbeite nicht nach der alten Methode der Frühling,Sommer, Herbst und Winter Analyse).
2. Stilentwicklung in der Gruppe, siehe Workshops.
Lernen in der Gruppe, verschiedene Sil-Typen kennen lernen um den eigenen Stil besser zu verstehen.
Fitmachen um sicherer Einkaufen zu können.
Ist für Frauen die schon ein Stilgefühl für sich entwickelt haben und
sicherer werden möchten. Sie müssen allerdings bei mir Farbberaten sein.

Hier einige Beispiele unterschiedlicher Farbpersönlichkeiten, die in einem Farbpass dokomentiert werden.
Jedes Ergebniss ist einzigartig. Sie benutzen den Pass als Einkaufshilfe.
Er dient zur Überprüfung ob Sie sich in Ihrem Farbspecktrum bewegen oder nicht. Sie legen das Kleidungsstück Ihrer Wahl über die Farbpalette und sehen schnell ob die Farben des Kleidungsstückes passen.
Er passt in jede Handtasche und sollte am Anfang immer bei Ihren Kleiderkäufen dabei sein.

Pass 1
Hier haben wir eine Farbpersönlichkeit die blaugrundige Farben im mittel zarten bis zarten dunklen Farbbereich braucht. Gut sind helle intensive Akzentfarben zu Ton in Ton kombinationen.

Pass1 DSCN8472
Pass 2 Diese Farbpersönlichkeit braucht mittelzarte Farben,viel grün und blau sowie Silber und grau. Intensives Rot und Pink bringen Spanung ins Farbspiel. Ungewöhnlicher weise haben wir einige gelbgrundige Töne die ebenfalls als Akzent, Tasche, Schuhe oder im Muster sehr gut aussahen.

Pass2
Pass 3 Mittelintensive  bis dunkle blaugrundige Farben
Pass3
Pass 4 Hier haben wir ein Magisches Thema denn eine Verbindung von weichen Tönen mit Hell Intensiven braucht diese Trägerin.
Pass4
Pass 5 Mittel Zart kombiniert mit weichen dunklen blaugrundige Farbtöne und einigen farbtupfen.
Pass5
Zwei Farbpersönlichkeiten die sich vorallem in der Intensität unterscheiden.
Erhard. mit Pass
li. 2


Was können Sie in einer individuellen Stil-Beratung erwarten?
1.Die Farbberatung
Ist immer der Einstieg! Viele Farbtücher helfen den Typ zu ermitteln.
2.Was sagt Ihr Körper, ihr Haar, Ihre Haut?!
Ihre Haut,der Knochenbau, das Gesicht..... alles wird wichtig um Ihre Einzigartigkeit zu verstehen.
3.Analyse ihrer besten Stoffe
Der richtige Stoff ist von Bedeutung für die Schaffung Ihres
unverwechselbaren Typs.
Um herausfinden, wie das Material beschaffen sein muss,
das Ihrem Wesen und Typ entspricht, eröffnet dieser Teil
der Beratung die Türen zu Ihrer Stilpersönlichkeit.
4.Erneuern oder Ergänzen...das Kleidercoaching
Mitgebrachte Kleidungsstücke werden unter die Lupe genommen,
dabei fließen alle neuen Erkenntnisse zu Ihrem Typ mit ein
und lassen Sie verstehen was sich, wie und wo in Ihrer Garderobe ändern darf.

Die Stiltypberatung - ist auch eine Reise zu sich selbst
- schult Ihren Blick für das, was Ihnen wirklich am besten steht
- ist die Grundlage für den Einkauf Ihrer Garderobe
- ergänzt Ihren bereits entwickelten Stil
- stärkt Ihr Selbstbewußsein
- Sie werden authentisch wahrgenommen
- Macht Spaß
- Sie werden viel Anerkennung ernten in einem Typgerecht Stil

Was kommt nach der Beratung?
1. Sie sollten Ihren Kleiderschrank aufräumen und aussortieren. Gerne unterstütze ich Sie dabei.
2.Bekleidung die Sie noch verändern und Ihrem Stil anpassen können zusammen suchen.
3. Machen Sie eine Einkaufsliste was jetzt als erstes gekauft wird.
4.Trennen Sie sich von dem Kleidungsstück was nicht mehr zu Ihnen passt.


Portrait einer Kundin
Margret Daub
Magret 

Margret ist schon seit langer Zeit vielseitig ehrenamtlich tätig. (Hauptsächlich beim Unionhilfswerk.) So kümmert sie sich in einem Altenpflegeheim um seine Bewohner und deren verschollene Gedächtnisleistungen. Den Geflüchteten (in einer Gemeinschaftsunterkunft), Jung und Alt, bringt sie die deutsche Sprache (und deren knifflige Grammatik) näher.  Sie unterstützt gemeinnützige Projekte, indem sie dafür Flyer verteilt und Werbung macht. Ständig mit dem Fahrrad unterwegs liebt sie einen pflegeleichten und lange anhaltenden Haarschnitt.






Hier ist Margret Schminkmodel bei Beny Durrer und hat noch lange Haare.


Magret2

Margret sah so klasse aus(ich kenne Sie vorallem in Schwarz) das ich schnell mal ein Bild machen mußte. Ein schöner Sommerlicher Fahrradlook,tolle Farben an Ihr, große weiche Wellen paßen einfache sehr gut zu Ihrem Typ. Ein kleines Make up hat den Haarschnitt aufgerundet.
Magret3